Spontane Gedenkveranstaltung für die Opfer des Terroranschlags in Berlin

Am Dienstagabend kamen über 50 Bürger zu einer spontanen Schweigeminute an die Stadtkirche. Sie stellten Kerzen am Seiteneingang der Kirche auf und gedachten der Opfer des Terroranschlags in Berlin. Der Oberbürgermeister und auch alle Anwesenden trugen sich in ein Kondolenzbuch ein, welches in den kommenden Tagen im Foyer des Rathauses ausliegen wird.

Read more