Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Mädchen und Frauen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Lernen auch Sie die spannende Bewegung des Weltgebetstags kennen!

Der Weltgebetstag 2024 kommt aus Palästina. Unter dem Motto „…durch das Band des Friedens“ wird er am 1. März 2024 in unzähligen ökumenischen Gottesdiensten begangen.

Die Rüsselsheimer Gemeinden laden zu einem gemeinsamen Ökumenischen Abend in die Matthäuskirche am Böllenseeplatz ein.

Beginn ab 17 Uhr – Einstimmen auf den Gottesdienst gestaltet von palästinensischen Christinnen mit der Vorstellung des Landes.

18 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst

Und im Anschluss – Begegnung verbunden mit einem kleinen Imbiss mit landestypischen Speisen.

Ort: Ev. Matthäuskirche, Böllenseeplatz 13, 65428 Rüsselsheim

Entdecke mehr von Ev. Martinsgemeinde Rüsselsheim

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen