Patenschein

Paten sind sie Wegbegleiter des Kindes: Da das Patenamt ein Amt der Kirche ist, müssen die Paten Mitglieder in einer christlichen Kirche sein. Die Paten legen bei der Taufe das Versprechen ab, mitzuhelfen, dass ihr Patenkind im christlichen Glauben erzogen wird und es die christliche Gemeinde kennenlernt.

Wenn Sie Pate werden möchten, dann brauchen Sie einen Patenschein. Dies ist eine Bestätigung des für Sie zuständigen Pfarramtes, dass Sie Mitglied dieser Gemeinde sind.
Den Patenschein erhalten Sie bei ihrem Gemeindebüro.
Ein Anruf genügt – er wird Ihnen dann zugeschickt!