Liebe Gemeinde,

es werden immer mehr Maßnahmen empfohlen und ergriffen, um eine flächendeckende Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern.

Aufgrund dessen werden bis auf weiteres alle Aktivitäten und Treffen in der Gemeinde abgesagt. Die verschiedenen Gruppen und Kreise fallen aus, ebenso wie persönliche Besuche.

Alle Gottesdienste, die Orgelmusik zur Marktzeit sowie Hochzeiten und Taufen sind ebenfalls abgesagt. Bestattungen werden noch durchgeführt.

Für diejenigen, die aufgrund der aktuellen Lage zu Hause bleiben müssen, bieten wir Hilfe an, etwa bei Einkäufen. Bitte melden Sie sich telefonisch im Gemeindebüro unter 63738.

Die Kindertagesstätte ist geschlossen und bietet eine Notbetreuung an.

Das Gemeindebüro bleibt geschlossen. Telefonisch sind wir aber erreichbar.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Ihre Martinsgemeinde,

Pfr. Andreas Jung
i.A. des Kirchenvorstandes

Aktion “ Licht der Hoffnung„…um 19.00 Uhr  wird ab Samstag, den 21. 3 . die Vaterunser – Glocke läuten und als Zeichen, daß wir nicht allein sind, zünden wir eine Kerze an und  stellen sie ins Fenster,  gleichzeitig halten wir Fürbitte, also wir beten für Menschen, denen wir Kraft wünschen und sie Gott besonders ans Herz legen; wir sprechen ein Vaterunser, um unsere Welt bis zum nächsten Abend mit einem „Amen“ Gott anzubefehlen.

Wir laden Menschen anderer Konfessionen und Religionen ein, auch eine Kerze ins Fenster zu stellen und ein Gebet ihrer Tradition zu sprechen.

Gemeinsam kann das “ Licht der Hoffnung“ leuchten.

%d Bloggern gefällt das: