Kirchenlädchen

Kirchenlädchen —–Marktstrasse 7,  Rüsselsheim   Dienstags 10-14 Uhr

und geöffnet zum Spargel-Sonntag am 26. April 2020 und Riesling-Sonntag am 11. Oktober 2020

  

Seit 5 Jahren befindet sich der Kirchenladen im Haus der Kirche Katharina von Bora in der Marktstraße 7. Ein Team von zehn ehrenamtlichen Frauen kann mit einem breitgefächerten Angebot aufwarten. Angeboten werden Fairtradeprodukte wie Kaffee, Tee, Honig, Kekse und Schokolade.  Die Angebotspalette umfasst selbstgemachte Marmeladen, von Künstlern gestalteter Schmuck, Keramikskulpturen, Treibholzkreationen, Grußkarten für jede Gelegenheit, praktische aus Stoff gefertigte Accessoires, Schlüsselanhänger, Filzarbeiten, Strickwaren für groß und klein, handgefertigte Holzartikel zum Spielen oder als Dekorationsobjekte. Darüber hinaus stellt uns der Rüsselsheimer Buchladen Kapitel 43 interessante und lesenswerte Bücher als Kommissionsware zum Verkauf zur Verfügung. Inzwischen gibt es einige Kunden, die immer wieder regelmäßig vorbeikommen“, berichten Bianca Reuter und Helga Becker-Knecht.

Besondere Höhepunkte im Jahresverlauf sind die Spargel- und Rieslingsonntage, aber auch vor Weihnachten die Veranstaltung „Adventszauber“ . Alle drei Veranstaltungen laden ein zum gemütlichen Sitzen und Verweilen bei einer Tasse Kaffee von Fairtrade, selbstgemachten Kuchen und Wein am Weinstand des Winzers Weinmann.  

Ziel des Kirchenladenteams ist es schöne Dinge zu erschwinglichen Preisen zum Verkauf anzubieten, kreativen Menschen eine Verkaufsplattform zu bieten, die dabei erwirtschafteten Erlöse karitativen Zwecken zuzuführen und nicht zu Letzt zur Belebung der Innenstadt beizutragen.

  

Die ehrenamtlichen Helferinnen stellen den Modeschmuck selbst her. „Sonderwünsche sind da natürlich kein Problem“, berichten sie. Auch Stricksachen gibt es bei den Damen auf Sonderbestellung, wenn mal etwas nicht nach Wunsch vorrätig sein sollte.

z.Zt. ist der „Renner“ ein gestrickter Schlüsselanhänger in Form eines Bempels mit einem Chip zum Einkaufen.

Unser Team benötigt dringend Verstärkung. Interessiert? Dann schauen sie einfach mal bei uns vorbei und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen.

 

Blick in das Kaffee                                     der “ Bempel “

Pfarrerin Ellen Schneider-Oelkers, stellvertretende Dekanin, kündigte an, „das evangelische Herz“ werde wieder kräftiger schlagen. Und Pfarrer Thomas Siegenthaler (Gemeindeverband, Pfarrer in Königstädten) erinnerte daran, dass der Kirchenladen Ort der Begegnung sein wird, für alle, die das Spirituelle suchen, Gedanken bringen und Gedanken in ihren Alltag mitnehmen möchten.