Büchertisch

Der Büchtertisch ist sonntags nach dem Gottesdienst in der Matthäuskirche – in der Kaffeeecke der Kirche – und beim Kaffeeklatsch für Sie geöffnet.

Zehn Prozent des Verkaufserlöses der Bücher kommen als Spende dem „Mitleid-Haus-Projekt“ in Kenia zugute.

Jeden Monat möchten wir Ihnen ein besonderes Buch vorstellen:

März 2016

Im Schatten der Verschwörung

im_schatten_der_verschwoerung

Autor (en): Sabine Dittrich

Liebe und Verrat in Zeiten der Reformation.
Als Matthias Kerner auf der Suche nach dem Geheimnis seiner Herkunft nach Mühlhausen in
Thüringen kommt, ahnt er nicht, was er damit auslöst. Der radikale Reformator Thomas Müntzer
hatte die Stadt in den Bauernkrieg und in die Katastrophe geführt. Unter keinen Umständen darf bekannt werden,
dass Kerner der verloren geglaubte Sohn des umstrittenen Revolutionärs ist. Der junge Mann kommt
einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur sein sich anbahnendes persönliches Glück gefährdet …

Eine packende Erzählung über Verrat und Rache, aber auch über Liebe, Freundschaft und Vergebung in der Zeit der Bauernkriege.

Neufeld Verlag, Preis: 9,90 EUR


 April 2016

So ein schöner Tag

so_ein_schoener_tag

Autor (en ): Ulrike Strädling

Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz:
Ulrike Strätlings Vorlese− und Mitmachgeschichten sind aus der Praxis entstanden. Die Autorin
fing mit dem Schreiben an, als ihre eigene Mutter demenzkrank wurde. Das Vorlesen, so ihre Erfahrung,
ist ein guter Weg, um Erinnerungen zu wecken, den Kranken zum Nachdenken, Lachen, Bewegen und
Reden zu aktivieren. Die Geschichten werden in einfachen Sätzen erzählt und sind bewusst kurz gehalten, um
Menschen mit Demenz nicht zu überfordern. Es geht darin um Alltagserfahrungen wie Haushalt, Familie,
Jahreszeiten, Düfte, Farben und Gefühle und vermitteln dem Zuhörer ein vertrautes Gefühl: Ja, das kenne ich!

Brunnen Verlag, Preis: 8,99 EUR


 Mai 2016

Allah gesucht, Jesus gefunden

Autor (en): Nabeel Quereshi

Eine außergewöhnliche Biografie, mit einem Vorwort von Lee Strobel.
Nabeel Qureshi wächst in einem liebevollen muslimischen Zuhause auf. Schon in jungen Jahren entwickelt
er eine Leidenschaft für den Islam. Dann entdeckt er – fast schon gegen seinen Willen – unwiderlegbare
Beweise für die göttliche Natur und die Auferstehung Jesu Christi.
Die Wahrheit über die Gottessohnschaft Jesu kann er nicht länger leugnen. Doch eine Konvertierung würde
automatisch die Trennung von seiner geliebten Familie bedeuten. Qureshis Kampf und die innerliche Zerreißprobe
wird Christen ebenso herausfordern wie Muslime und jeden, der sich für die großen Weltreligionen interessiert. Eine
Geschichte über den inneren Konflikt eines jungen Mannes, der sich zwischen Islam und Christentum entscheiden muss
und schließlich seinen Frieden in Jesus Christus findet.

Verlag: Christliche Verlagsgesellschaft, Preis: 17,90 EUR